foresthelp_header

 

 

photovoltaik

     Solarpanele

 

Solarstromgewinnung
Die direkte Umwandlung von Lichtenergie (Sonnenenergie) in elektrische Energie (Strom) wird als Photovoltaik bezeichnet.
Diese Umwandlung erfolgt über sogenannte Solarzellen zeitgleich, geräuschlos und ohne Schadstoffe abzugeben. Indem die Sonne auf die Solarzelle scheint, ensteht eine elektrische Spannung und es fließt Strom (Gleichstrom).
Dabei ist die Intensität der Sonnenstrahlen proportional zum dabei entstehenden Stromfluss. Um den Strom für das Netz und für Verbaucher nutzbar zu machen, wird er meist über sogenannte Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt.
Der gewonnene Strom kann nun direkt an Ort und Stelle verbraucht werden, oder in das Stromnetz des lokalen Netzbetreibers eingespeist werden. In abgelegenen Gebieten ist auch eine Speicherung mit Akkus gängig.

 

 

 

home